Fassadenbegrünung –

mehr Lebensqualität in der Stadt

Pflanzenwände als naturnahe Klimaanlage und Hingucker

Es grünt so grün! Grüne Wände sind vor allem in großen Städten immer häufiger zu sehen. Die trendigen Pflanzenwände sind jedoch nicht nur fürs Auge gedacht. Sie sind auch ökologisch sinnvoll, bieten Kleintieren Lebensraum und eröffnen Architekten und Stadtplanern neue attraktive Gestaltungsmöglichkeiten.

Je deutlicher der Klimawandel spürbar wird, umso interessanter werden Fassadenbegrünungen. Die Grünpflanzen beeinflussen das Kleinklima, kühlen, beschatten und binden CO₂, um nur einige ihrer Vorteile zu nennen. Natürlich müssen sie fachgerecht angebracht werden. Nur so können sie die in sie gesetzten Erwartungen auf lange Sicht erfüllen. Hierbei kommt das SPIDI® Fassadensystem ins Spiel. Mit den patentierten SPIDI® Wandwinkeln wird die Unterkonstruktion für die spätere grüne Wand einfach, sicher und vor allem im Handumdrehen montiert – ideale Grundlage für jede Art von vertikaler Begrünung.

SPIDI® Wandwinkel für Ihre grüne Pflanzenwand

Das professionelle Pflanzenwand-Befestigungssystem SPIDI® bietet Ihnen nahezu grenzenlose Möglichkeiten zur professionellen vertikalen Begrünung. Wandabstände von 65 bis 900 mm machen es möglich. Es ist in Aluminium, Stahl korrosionsgeschützt und Edelstahl erhältlich. Die Edelstahlversion bietet den höchsten Korrosionswiderstand – perfekt für feuchtigkeitsreiche grüne Wände.

Setzen auch Sie auf das SPIDI® Befestigungssystem zur Realisierung von Pflanzenwänden und leisten Sie mit Fassadenbegrünung einen Beitrag zu besserer Lebensqualität im urbanen Raum. Erfahren Sie mehr darüber, wie SPIDI® eine grüne Wand zum Erblühen bringt – wir freuen uns auf Ihren Anruf.