Photovoltaikfassade –

hinterlüftete Fassade mit Energiegewinn

Das SPIDI® Fassadensystem in Kombination mit bedruckbaren Photovoltaikmodulen

Photovoltaik2_DRF_0002

Die Zeichen der Zeit stehen auf erneuerbaren Energiequellen. Das Sonnenlicht ist eine der prominentesten unter ihnen. Moderne Architektur erkennt diesen Trend und nutzt ihn für sich: mit Hilfe von optisch ansprechenden und äußerst vielfältigen Photovoltaikmodulen auf Gebäudefassaden.

Versteht sich von selbst, dass wir Sie auch in dieser Hinsicht unterstützen. Mit dem SPIDI® Fassadensystem in Kombination mit bedruckbaren, hinterlüfteten Photovoltaikmodulen wird aus dem Stiefkind der Fassadentechnik eine höchst attraktive Option.

Bevor sich Slavonia dieses Themas annahm, entschieden sich Architekten und Bauherren aufgrund der Sichtbarkeit der PV-Anlagenstruktur und der unflexiblen Größengestaltung der Photovoltaikmodule sehr oft gegen diese umweltfreundliche Variante. Dabei ist die Photovoltaikfassade die einzige Fassade, die sich über die Jahre hinweg selbst amortisiert. Ihr Wirkungsgrad ist von Herbst bis zum Frühjahr aufgrund der tiefstehenden Sonne größer und somit durchaus interessant zur Verbesserung der Energiebilanz eines Gebäudes.

VMB-PV2 closeup rechteckig
VMB-PV1 closeup rechteckig
SMB-PV1 closeup rechteckig

Optisch ansprechende Photovoltaikfassaden – dank dem SPIDI® Fassadensystem

Photovoltaik_IMG_5870

Das universell einsetzbare SPIDI® Fassadensystem bietet die Lösung, wenn Sie den Nachhaltigkeitsgedanken und eine attraktive Gebäudearchitektur miteinander in Einklang bringen wollen. PV-Anlagenelemente können heute in fast jeder erdenklichen Form und Farbe wie auch digital bedruckt produziert werden. Dies geht so weit, dass eine optische Unterscheidung von Photovoltaikelementen und herkömmlichen Bekleidungen wie Aluminiumkassetten, HPI-Platten etc. so gut wie unmöglich wird.

Dass sich das gewünschte Erscheinungsbild mühelos realisieren lässt, dafür sorgt das SPIDI® Fassadensystem für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF). Die Überbrückung großer Vor- und Rücksprünge im Mauerwerk bei Sanierungsobjekten ist genauso leicht möglich wie eine architektonisch anspruchsvolle 3D-Fassade an einem Neubau.

Die „Photovoltaikfassade“ mit Photovoltaikmodulen und dem SPIDI® Fassadensystem eröffnet Ihnen wahrlich unbegrenzte Umsetzungsmöglichkeiten – überzeugen Sie sich selbst davon! Wir begleiten Sie ab der Entwurfsplanung gemeinsam mit dem Architekten bis hin zur Ausführung der Fassaden-PV-Anlage in Zusammenarbeit mit den ausführenden Gewerken. Unsere langjährige Erfahrung mit allen großen PV-Anlagen-Herstellern kommt dabei auch Ihnen zugute. Kontaktieren Sie noch heute das Slavonia SPIDI®-Team – es freut sich auf Ihre Herausforderung!